Prof. Dr. Dietmar Höttecke

Adresse: Von-Melle-Park 8
20146 Hamburg
Raum: 114
Telefon: 040/42838-4748
Email: dietmar.hoettecke[at]uni-hamburg.de
Sprechzeiten während der Vorlesungszeit im WS 2014/15: Montags 12.00-13.00 Uhr, Raum 114
Sprechzeiten außerhalb der Veranstaltungszeit: n.V.

Arbeitsschwerpunkte und Forschungsinteressen:

  • Geschichte und Philosophie im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Bewertungskompetenz erforschen und fördern
  • Ausgewählte Aspekte professioneller Kompetenz von Lehrkräften
  • nature of science
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Mathematik im Physikunterricht
  • Fachsprachliche Fähigkeiten
  • Entwicklung einer Didaktik des naturwissenschaftlichen Unterrichts

Stationen

  • Professor für Didaktik der Physik, Leiter der Arbeitsgruppe Didaktik der Physik der Universität Kaiserslautern, 2009 – 2010
  • Geschäftsführer der GDCP, 2006 – 2011
  • Postdoc und wissenschaftlicher Mitarbeiter der AG Schecker / Didaktik der Physik, Universität Bremen, 2006 – 2009
  • Vertretungs-Professor für Didaktik der Physik der Universität Oldenburg, 2004 – 2006
  • Studienrat für Physik und Deutsch am Max-Planck-Gymnasium Delmenhorst, 2002 – 2004
  • Referendar am Studienseminar Oldenburg, 2000 – 2002
  • wiss. Mitarbeiter und Doktorand der AG Rieß / Didaktik und Geschichte der Physik der Universität Oldenburg, 1995 – 1999
  • Studium Physik und Deutsch für Gymnasiales Lehramt an der Universität Oldenburg, 1988 – 1994

Weitere Aktivitäten – Forschung & Entwicklung

Aktuelle Aktivitäten – Hochschulselbstverwaltung

  • Sprecher der Gruppe der Fachdidaktiken der Faktultät EPB der Universität Hamburg
  • Mitglied des Fakultätsrates der Fakultät EPB
  • Mitglied des Zentralen Prüfungsausschuss für die Master-Studiengänge der Universität Hamburg
  • Modulverantwortlicher für Einführung Physikdidaktik (BA), Weiterführung Physikdidaktik (MA), Kerpraktikum (MA)

 

Publikationen:

Up to date: 20.10.2014

Eine ausführliche Literaturliste finden Sie hier: Publikationsliste_Höttecke.

 

Ausgewählte Artikel

Duit, R., Schecker, H., Höttecke, D., & Niedderer, H. (2014). Teaching Physics. In N. G. Lederman & S. K. Abell, Handbook of research on science education (pp. 434-456), Vol. II. New York: Routledge.

Heering, P. & Höttecke, D. (2014). Historical-Investigative Approaches in Science Teaching. In M.R. Matthews (ed.), International Handbook of Research in History, Philosophy and Science Teaching (pp. 1473-1502) Dordrecht: Springer.

Mrochen, M. & Höttecke, D. (2012). Einstellungen und Vorstellungen von Lehrpersonen zum Kompetenzbereich Bewertung der Nationalen Bildungsstandards. Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung, 1(1). Thema: Urteilsbildung, S. 113-145.

Höttecke, D., Henke, A., & Rieß, F. (2012). Implementing History and Philosophy in Science Teaching – Strategies, Methods, Results and Experiences from the European Project HIPST. Science & Education, 21(9), 1233-61.

Höttecke, D. & Silva, C.C. (2011). Why Implementing History and Philosophy in School Science Education is a Challenge – An Analysis of Obstacles. Science & Education 20(3-4), 293-316.

Höttecke, D. & Henke, A. (2011). Constructing HPS-Based Case Studies for Teaching and Learning Science: Stephen Gray and Electric Conduction on the Wrong Track. Paper presented at the Eleventh International History, Philosophy, Sociology & Science Teaching Conference (IHPST), Thessaloniki, Greece, July 01 – 05, 2011.

Eilks, I., Feierabend, T., Höttecke, D. Hößle, C., Menthe, J. & Oelgeklaus, H. (2011). Bewerten Lernen und Klimawandel in vier Fächern – Erste Einblicke in das Projekt „Der Klimawandel vor Gericht“ (Teil 1/2). Der mathematisch naturwissenschaftliche Unterricht 64(1), 7-10 & 64(2), S.72-78.

Höttecke, D. (2010). Forschend-entdeckender Physikunterricht. Ein Überblick zu Hintergründen, Chancen und Umsetzungsmöglichkeiten entsprechender Unterrichtskonzeptionen. Unterricht Physik, Nr. 119, 4-12.

Höttecke, D., & Henke, A. (2010). Über die Natur der Naturwissenschaften lehren und lernen – Geschichte und Philosophie im Chemieunterricht?. Unterricht Chemie, Themenheft Natur der Naturwissenschaften, Heft 4+5, S. 2-7

Höttecke, D., Maiseyenka, V., Rethfeld, J., & Mrochen, M. (2009). Den Treibhauseffekt verstehen – ein Lernzirkel (Understanding the Greenhouse Effect Collaborativly). Naturwissenschaften im Unterricht – Physik, 20 (111/112): 24-36.

Höttecke, D. (2008). Was ist Naturwissenschaft? Physikunterricht über die Natur der Naturwissenschaften (What does science mean? The nature of science in physics education). Naturwissenschaften im Unterricht – Physik, 19 (Heft 103), 4-11.

Höttecke, D., & Rieß, F. (2007). Rekonstruktion der Vorstellungen von Physikstudierenden über die Natur der Naturwissenschaften – eine explorative Studie (Reconstructing university students’ beliefs about the nature of science – an explorative study). Physik und Didaktik in Schule und Hochschule, 6 (1), S.1-14/, http://www.phydid.de/index.php/phydid/article/view/51 (12.11.2010).

Höttecke, D. (2001). Die Vorstellungen von Schülern und Schülerinnen von der “Natur der Naturwissenschaften” (Students’ bliefes on the nature of science). Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 7, S. 7-23.

Höttecke, D. (2000). How and what can we learn from replicating historical experiments? A case study. Science & Education, 9(4), 343-362.

Bücher

Menthe, J., Höttecke, D., Eilks, I., & Hößle, C. (2013). Handeln in Zeiten des Klimawandels – Bewerten Lernen als Bildungsaufgabe. Münster: Waxmann-Verlag.

Eilks, I., Feierabend, T., Hößle, C., Höttecke, D., Menthe, J., Mrochen, M., & Oelgeklaus, H. (Hrsg.) (2011). Der Klimawandel vor Gericht. Materialien für den Fach- und Projektunterricht. (Cliamte change appears in court. Materials for teaching and learning for subject-based and project-based teaching) Köln: Aulis-Verlag.

Gropengießer, H., Stäudel, L., Höttecke, D., & Nielsen, T. (2006). Mit Aufgaben lernen (Learning with student centred exercises). Seelze: Friedrich-Verlag.

Hößle, C., Höttecke, D., & Kircher, E. (ed.) (2004). Lehren und Lernen über die Natur der Naturwissenschaften – Wissenschaftspropädeutik für die Lehrerbildung und die Schulpraxis (Teaching and learning about the nature of science – propaedeutics of science for teacher training and school science education). Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren.

Höttecke, D. (2001). Die Natur der Naturwissenschaften historisch verstehen. Fachdidaktische und wissenschaftshistorische Untersuchungen (Understanding the nature of science historically. Didactical and historical investigations). Berlin: Logos-Verlag, Diss.

Gastherausgeberschaften

Höttecke, D. & Wodzinski, R. (Hrsg.) (2013). Themenheft “Kompetenzbereich Bewertung – Anregungen zu den Bildungsstandards”. Naturwissenschaften im Unterricht – Physik, 24 (Heft 134).

Höttecke, D. (guest editor) (2012). History and Philosophy in Science Teaching – A European Project. Science & Education 21(9).

Höttecke, D. & Barth, M. (Hrsg.) (2011). Themenheft “Physik historisch verstehen”. Naturwissenschaften im Unterricht – Physik, 22 (Heft 126).

Höttecke, D. (Hrsg.) (2010). Themenheft “Forschend-Entdeckendes Lernen”. Naturwissenschaften im Unterricht – Physik, 21 (Heft 119).

Höttecke, D. (Hrsg.) (2008). Themenheft “Was ist Physik – Über die Natur der Naturwissenschaften unterrichten”. Naturwissenschaften im Unterricht – Physik, 19 (Heft 103).

Herausgabe von Konferenzbänden

Höttecke, D. (ed.) (2011). Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie (The contributions of science education to democracy and participation). Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Potsdam 2010. Münster: LIT-Verlag.

Höttecke, D. (ed.) (2010). Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik (Development of scientific thinking between phenomenon and systematization). Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Dresden 2009. Münster: LIT-Verlag.

Höttecke, D. (ed.) (2009). Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung (Didactics of Chemistry and Physics for Teacher Training). Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Schwäbisch Gmünd 2008. Münster: LIT-Verlag.

Höttecke, D. (ed.) (2008). Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. Jahrestagung in Essen 2007 (Competences, competence models, competence development. Proceedings of the Association for the Didactics of Chemistry and Physics). Münster: LIT-Verlag .

Höttecke, D. (ed.) (2007). Naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Bern 2006 (Comparing science teaching on international scale. Proceedings of the Association for the Didactics of Chemistry and Physics). Bd. 33, Münster: LIT- Verlag.